6050

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– dunkelgranatrote Farbe, samtiger Körper
– passt zu geschmortem und kurzgebratenem Fleisch
– idealer Begleiter zu Wildgerichten und Käse

6051

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– blumiger Körper, nach Veilchen duftend
– passt zu gebratenem Fleisch und Wild und Käse
– beliebt in froher Runde

6052

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– anregende Wirkung durch die Weißkelterung
– hellrubinrote Farbe
– ansprechender Duft

6053

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– dezentes Bouquet und fruchtiger Körper
– schmeckt vorzüglich als Aperitif
– idealer Begleiter zu Fischgerichten und Vorspeisen

6056

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– einer der kostbarsten Dessertweine der Welt
– Anklänge an Rosenblüten- und Muskatduft
– Duft und Geschmack von höchster Intensität

6062

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– leichter, milder gerbstoffarmer Rotwein
– angenehm, fruchtig, leicht nussig, feine Kirsch- und Veilchennoten
– empfehlenswert zu Vorspeisen, Speck, Wurst, Käse

6063

– von der Klosterkellerei Muri-Gries
– voll und gut strukturier, angenehme Säure
– empfehlenswert dazu sind Vorspeisen und Fisch
– warm im Abgang

6011

– von der Edelobstbrennerei Graf
– traditionelle Herstellung in 3. Generation
– reife, ausgewählte Früchte, schonende Verarbeitung
– Aromaentfaltung erreicht bei 18°C ihren Höchststand

6015

– von der Edelobstbrennerei Graf
– traditionelle Herstellung in 3. Generation
– reife, ausgewählte Früchte, schonende Verarbeitung
– Aromaentfaltung erreicht bei 18°C ihren Höchststand

6017

– von der Edelobstbrennerei Graf
– traditionelle Herstellung in 3. Generation
– reife, ausgewählte Früchte, schonende Verarbeitung
– Aromaentfaltung erreicht bei 18°C ihren Höchststand